Kulturraum NRW


Geschichte

Symbolbild Ausstellungen, Paris, Petit Palais. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW: Das Frühjahr 2020

Die Vorschau

Angelika Kauffmann und Pablo Picasso, Candice Breitz und Thomas Ruff, Keith Haring und 100 Jahre Ruhrgebiet. Welche Ausstellungen muss man sich für das Frühjahr 2020 in NRW vormerken? [mehr]

Symbolbild Kulturstatistik Köln

Statistisches Jahrbuch Köln 2018: Zahlen zur Kultur

Kennzahlen kultureller Daseinsvorsorge

Das Statistische Jahrbuch Köln 2018 verzeichnet Schlüsselzahlen für 2017 bzw. 2016. Was kann man in Sachen Kultur aus dem Zahlenmaterial lernen? Und was zeigt ein Vergleich mit entsprechenden Kenngrößen aus dem Cöln von vor 100 Jahren? [mehr]

Ausstellungen Symbolbild. Sprengel Museum Hannover. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2019

Die Vorschau

Das Junge Rheinland, die Kunst der DDR und die Pest, Kriegsfotografinnen und das Bauhaus, Rembrandt, Goethe und Beethoven, Ai Weiwei, Eija-Liisa Ahtila und Martin Kippenberger. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich in 2019 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Amsterdam und Brüssel, in Frankfurt und Basel, in Paris und London? [mehr]

Karl-Marx-Denkmal, Trier. Foto: jvf

Karl Marx – Ausstellungen in Trier zum 200. Geburtstag

„Wir stehen alle auf den Schultern von Marx“

Zum 200. Geburtstag des revolutionären Meisterdenkers gibt es in Trier ein neues Marx-Denkmal, umfassende Ausstellungs­aktivitäten und ein general­überholtes Karl-Marx-Geburtshaus. [mehr]

Symbolbild Ausstellung, Kunstmuseum Basel. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2018

Die Vorschau

Marina Abramović und Cao Fei, Gabriele Münter, der Realismo Magico, die exzentrische Moderne, der Westfälische Friede und das Ende des Steinkohlebergbaus. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich für 2018 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Paris, London, Frankfurt, München oder Basel? [mehr]

Haus der Europäischen Geschichte, Brüssel. Außenansicht. Foto: jvf

Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel eröffnet

„Das gemeinsame Gedächtnis“

Im Brüsseler Leopoldpark ist seit Anfang Mai 2017 das „Haus der Europäischen Geschichte“ geöffnet. Das vom Europäischen Parlament finanzierte, neue Museum informiert über die Geschichte Europas mit Schwerpunkt auf dem 20. Jahrhundert. [mehr]

Symbolbild Ausstellung, Paris, Louvre. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2017

Die Vorschau

Die Skulptur Projekte in Münster, Martin Luther allerorts, Dix und Freundlich, Cranach und Tintoretto, Édouard Manet. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich für 2017 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Paris, London, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Basel oder Zürich? [mehr]

Symbolbild Ausstellung. Galeria Sztuki Polskiej XIX w. w Sukiennicach. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2016

Die Vorschau

Degas und Rodin, Tinguely und Léger und Le Corbusier, Hofmann und Schneider, Dada, die Emscher und der Rhein. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich für 2016 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Frankfurt, Paris, London, Berlin oder Zürich? [mehr]

Symbolbild Ausstellung. Museum in Warschau. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2015

Eine Vorschau

Viel chinesische Gegenwartskunst gibt es 2015 in NRW, Sigmar Polke, Francisco de Zurbarán und die neolithische Revolution. Was sonst kann man sich vormerken? Und welche Ausstellungen lohnen eine längere Anreise? [mehr]

Volkswagen Käfer Typ 1, 1953. Foto: jvf

Germany: Memories of a Nation – Ausstellung im British Museum London

Schland

Das British Museum in London erinnert mit einer ebenso kompakten wie vielgestaltigen Sonderausstellung bis Ende Januar 2015 an die deutsche Revolution vor 25 Jahren und erzählt von der Geschichte der deutschen Nation. [mehr]