Kulturraum NRW

Ausstellung

Anmerkungen, Kritiken und Empfehlungen zu Ausstellungen in NRW und im weiteren europäischen Umland.


Claire Fontaine, Foreigners Everywhere / Stranieri Ovunque (60th International Art Exhibition / 60. Esposizione Internazionale d’Arte), 2004-24. Sechzig aufgehängte, an der Wand oder am Fenster montierte Neonröhren, Rahmen, Transformatoren, Kabel und Zubehör. Abmessungen und Farben variabel. 60. Inter­nationale Kunst­ausstellung – La Biennale di Venezia. Foto: Marco Zorzanello. Courtesy: La Biennale di Venezia

Die Zentralausstellung – Biennale Venedig 2024

Ganz schön bunt hier

Marginalisierte Künstler:innen vornehmlich aus dem „Globalen Süden“ will die Zentralausstellung der Biennale Venedig 2024 in den Mittelpunkt stellen. Das macht eine außerordentlich bunte und vielfältige, nicht aber unbedingt gute Schau. [mehr]

Vaporetto mit Werbung zur Biennale Venedig 2024. Foto: jvf

Neben- und Parallelausstellungen – Biennale Venedig 2024

Sechs bis acht Empfehlungen

De Bruyckere, Kentridge, Mehretu und andere mehr. Welche der Neben- und Parallelausstellungen zur Biennale Venedig 2024 darf man nicht verpassen? Und was tragen Kulturinstitutionen aus NRW bei? [mehr]

Deutscher Pavillon. 60. Inter­nationale Kunst­ausstellung – La Biennale di Venezia. Ersan Mondtag, Monument eines unbekannten Menschen, 2024. Installations­ansicht (außen). Foto: Andrea Rossetti @andrea_rossetti_archive

Thresholds im deutschen Pavillon – Biennale Venedig 2024

Weit diesseits der Wahrnehmungsschwelle

Unter dem Gesamttitel „Thresholds“ (Schwellen) zeigt der deutsche Pavillon auf der Biennale Venedig 2024 an zwei Standorten Arbeiten von Yael Bartana und Ersan Mondtag (Giardini) sowie fünf Stücke Klangkunst (auf La Certosa). [mehr]

Biennale Venedig 2024, Werbebanner an der Brücke über den Rio de la Tana. Foto: jvf

Die besten nationalen Pavillons – Biennale Venedig 2024

Eine Auswahl

Australien, USA, Japan, Ägypten, Österreich, Libanon, Nigeria, Äthiopien, Estland und Timor-Leste: Der Rundgang durch die zehn besten Pavillons der 60. Internationalen Kunstausstellung in Venedig 2024. [mehr]

Ca’ Giustinian, Außenansicht. Hauptsitz der Biennale Venedig. Foto: jvf

Die Goldenen Löwen – Biennale Venedig 2024

Goldene Löwen für Australien, das Mataaho Collective, Anna Maria Maiolino und Nil Yalter

Die 60. Kunstbiennale Venedig zeichnet den australischen Pavillon als besten nationalen Beitrag aus. Den Preis der besten Künstler:innen nimmt das Mataaho Collective mit nach Hause. Vielversprechendste junge Künstlerin der Biennale ist Karimah Ashadu. Goldene Löwen fürs Lebenswerk gehen an Anna Maria Maiolino und Nil Yalter. [mehr]

Venedig, Panorama Riva degli Schiavoni / San Marco, Foto: jvf

Biennale Venedig 2024: 60. Internationale Kunstausstellung

„Fremde überall“

Noch bis 24. November 2024 tobt in Venedig die Kunstbiennale. Der künstlerische Direktor der 60. Esposizione Internazionale d’Arte, Adriano Pedrosa, stellt seine Schau unter das Label „Stranieri Ovunque – Foreigners Everywhere“. [mehr]

James Ensor, Pierrot und Skelette, 1905. Öl auf Leinwand. Sammlung KBC Bank NV, Brüssel. Foto: jvf. Ausschnitt.

James Ensor Ausstellungen in Brüssel

Die fantastischen Legionen

Noch bis Anfang Juni 2024 sind im Brüsseler Bozar und in der Königlichen Bibliothek parallel zwei Ausstellungen mit Arbeiten von James Ensor zu sehen, die zentrale Themen seines Werks und die Beziehung des Ostender Malers zu Brüssel in den Blick nehmen. [mehr]

Auf der Biennale Venedig 1924: Adolfo Wildt, Benito Mussolini. mod jvf: Ausschnitt. Quelle: Catalogo XIVa Esposi­zione Inter­nazionale d'Arte, Ill. 1

Biennale Venedig 1924: 14. Internationale Kunstausstellung

Die erste Biennale im Faschismus

Die Venedigbiennale 1924 ist die erste Biennale unter der Herrschaft Mussolinis, erlebt einen Richtungskampf faschistischer Ästhetiken, sieht den ersten Auftritt der Sowjetunion und überzeugt die meisten Kritiker nicht. Ein Rundgang. [mehr]

Symbolbild Ausstellungen, Paris, Petit Palais. Foto: jvf

Aktuelle Ausstellungen in NRW

Die Auswahl

Was läuft aktuell in den nordrhein-westfälischen Museen und Kunsthallen? Eine Auswahl der wichtigsten Ausstellungen. [mehr]

Paris, Musée d’Orsay. Foto: jvf

Die wichtigsten Kunstausstellungen 2024 in Europa

Eine Reiseplanung

Van Gogh und Matisse, Ensor und Friedrich, die Biennale Venedig und die Manifesta 15. Welche Ausstellungen kann man sich fürs Umland NRWs vormerken? Was planen die Museen und Ausstellungshallen in Paris, London, Brüssel, Amsterdam, Basel, Wien für das Jahr 2024? [mehr]