Kulturraum NRW

Ausstellung

Anmerkungen, Kritiken und Empfehlungen zu Ausstellungen in NRW und im weiteren europäischen Umland.


Venedig, Panorama Riva degli Schiavoni / San Marco, Foto: jvf

Biennale Venedig 2024: 60. Internationale Kunstausstellung

„Alle Menschen sind Ausländer – fast überall“

Vom 20. April bis 24. November 2024 wird in Venedig wieder die Kunstbiennale toben. Der künstlerische Direktor der 60. Esposizione Internazionale d’Arte, Adriano Pedrosa, stellt seine Schau unter das Label „Stranieri Ovunque – Foreigners Everywhere“. [mehr]

Auf der Biennale Venedig 1924: Adolfo Wildt, Benito Mussolini. mod jvf: Ausschnitt. Quelle: Catalogo XIVa Esposi­zione Inter­nazionale d'Arte, Ill. 1

Biennale Venedig 1924: 14. Internationale Kunstausstellung

Die erste Biennale im Faschismus

Die Venedigbiennale 1924 ist die erste Biennale unter der Herrschaft Mussolinis, erlebt einen Richtungskampf faschistischer Ästhetiken, sieht den ersten Auftritt der Sowjetunion und überzeugt die meisten Kritiker nicht. Ein Rundgang. [mehr]

Symbolbild Ausstellungen, Paris, Petit Palais. Foto: jvf

Aktuelle Ausstellungen in NRW

Die Auswahl

Was läuft aktuell in den nordrhein-westfälischen Museen und Kunsthallen? Eine Auswahl der wichtigsten Ausstellungen. [mehr]

Paris, Musée d’Orsay. Foto: jvf

Die wichtigsten Kunstausstellungen 2024 in Europa

Eine Reiseplanung

Van Gogh und Matisse, Ensor und Friedrich, die Biennale Venedig und die Manifesta 15. Welche Ausstellungen kann man sich fürs Umland NRWs vormerken? Was planen die Museen und Ausstellungshallen in Paris, London, Brüssel, Amsterdam, Basel, Wien für das Jahr 2024? [mehr]

Propyläen am Königsplatz, München. Foto: jvf

Winterausstellungen 2023/24 in München

Monk und Turner, Fruhtrunk und das venezianische Cinquecento, Kafka, Störungen und Störgefühle: Im Winter 2023/24 gibt es in der bayerischen Hauptstadt eine Menge guter Kunst zu sehen. [mehr]

Drei Lichtdome auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn. Ausschnitt. Foto: Guido Rading, Quelle: Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY 3.0

Kommende Ausstellungen in NRW

Die Vorschau

Was wird es in den nächsten Monaten in den Museen und Kunsthallen Nordrhein-Westfalens zu sehen geben? Eine Auswahl kommender Ausstellungen in Köln, Düsseldorf und andernorts in NRW. [mehr]

Thomas Schütte, United Enemies, 2011. Courtesy Stiftung Blickachsen gGmbH, Bad Homburg, und Künstler

Blickachsen 13 in Bad Homburg

Skulpturbiennale in Parklandschaft

Noch bis 1. Oktober 2023 zeigt die 13. Auflage der „Blickachsen“ zeitgenössische Skulpturen und Installationskunst in Kur- und Schlosspark von Bad Homburg im Taunus. [mehr]

Paris, Symbolbild Museen. Foto: jvf

Die Frühjahrsausstellungen in Paris 2023

Paris au printemps

Germaine Richier und Thomas Demand, Giovanni Bellini, Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat, Picasso, Manet und Degas. Das Programm der Pariser Museen im Frühjahr 2023 ist außergewöhnlich stark. [mehr]

Musées royaux des Beaux-Arts de Belgique, Halle. Foto: jvf

Die wichtigsten Kunstausstellungen 2023 in Europa

Eine Reiseplanung

Vermeer und Picasso, Abramović und die Augsburger Renaissance. Welche Ausstellungen kann man sich fürs Umland NRWs vormerken? Was planen die Museen und Ausstellungshallen in Paris, London, Frankfurt, Basel, Berlin und München für das Jahr 2023? [mehr]

Skulpturenweg Frechen: Rolf Crummenauer, Wachstum, um 1965. Foto: jvf

Frechen – Skulpturenwege in NRW

„24 Entdeckungen“

Der Skulpturenweg des Kunstvereins Frechen führt zu einer Auswahl von Kunstwerken der Mittelstadt im rheinischen Revier, vornehmlich von Frechener Künstler:innen. Der gut 9 km lange Spaziergang füllt einen hübschen Nachmittag. [mehr]