Kulturraum NRW


Bildende Kunst

Deutscher Pavillon, Rückseite, 59. Internationale Kunstausstellung – La Biennale di Venezia, The Milk of Dreams. Foto: jvf

Maria Eichhorns Arbeit am deutschen Pavillon – Biennale Venedig 2022

Beinahe verschwunden

Maria Eichhorns Projekt, „Relocating a Structure“, erwägt eine Translozierung des deutschen Pavillons, macht dessen Geschichte durch archäologische Erkundungen lesbar und erinnert an Nazi-Terror und Widerstand in Venedig. [mehr]

Werbetransparent Biennale Arte 2022 – The Milk of Dreams an Brückengeländer, Foto: jvf

Die besten nationalen Pavillons – Biennale Venedig 2022

Ein Rundgang

Belgien, USA, Polen, Frankreich, Südafrika, Neuseeland, Niederlande, Estland, Lettland und Litauen: Ein kritischer Rundgang durch die besten Pavillons der 59. Internationalen Kunstausstellung in Venedig 2022. [mehr]

Sonia Boyce: Feeling Her Way. Britischer Pavillon. 59. Internationale Kunstausstellung – La Biennale di Venezia, The Milk of Dreams. Foto: Marco Cappelletti, Courtesy: La Biennale di Venezia

Die Goldenen Löwen – Biennale Venedig 2022

Goldene Löwen für Großbritannien, Simone Leigh, Katharina Fritsch und Cecilia Vicuña

Die 59. Kunstbiennale in Venedig zeichnet den britischen Pavillon als besten nationalen Beitrag aus. Den Preis der besten Künstlerin nimmt Simone Leigh mit nach Hause. Vielversprechendster junger Künstler der Biennale ist Ali Cherri. Goldene Löwen fürs Lebenswerk gehen an Katharina Fritsch und Cecilia Vicuña. [mehr]

Symbolbild Ausstellungen, Brüssel, Musées royaux des Beaux-Arts. Foto: jvf

Die wichtigsten Kunstausstellungen 2022 in Europa

Eine Reiseplanung

Donatello, Raffael und Mondrian, Guido Reni und Aristide Maillol, die Documenta und die Biennale dʼArte. Was kann man sich für das Kunst- und Ausstellungsjahr 2022 bei den Nachbarn NRWs – in Paris, London, Frankfurt, Basel, Venedig, Kassel oder Pristina – vormerken? [mehr]

Mariensäule in Köln, Foto: jvf

Die Kölner Mariensäule

Die Immaculata, ein Ereignis und ein Hospital

Die 1858 in Köln eingeweihte Mariensäule gilt als die bedeutendste im Rheinland. Ihrer Errichtung ging allerdings ein fast zweijähriger Streit um Sinn und Standort des Monuments voraus. [mehr]

Joseph Beuys, Scheveningen, 1976. Foto, Rechte: Caroline Tisdall / Joseph-Beuys-Poster US-Vortragstournee, 1974. Rechte: Ronald Feldman Fine Arts, Quelle: <a href='https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Beuys-Feldman-Gallery.jpg'>Wikimedia Commons</a>, Lizenz: <a href='https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en'>CC BY-SA 3.0</a> / Andy Warhol und Joseph Beuys in Neapel, 1980. Rechte: Mimmo Jodice and the CODA Museum, Quelle: <a href='https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Warhol_and_Beuys_by_Jodice.tif'>Wikimedia Commons</a>, Lizenz: <a href='https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en'>CC BY 3.0</a>

100 Jahre Joseph Beuys – Ausstellungen 2021

Die Antwort des Hasen

Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys planen die Museen und Ausstellungshäuser in NRW für 2021 eine Fülle von Ausstellungen. Was gibt es wann und wo zu sehen? Und welche Ausstellungen sind außerhalb von Nordrhein-Westfalen geplant? [mehr]

Georgsaltar, Detail: Drachenkampf des Hl. Georg, Werkstatt des Meisters Arnt von Kalkar und Zwolle. Foto: jvf

„Arnt der Bilderschneider“ im Kölner Museum Schnütgen

Die späte Karriere des Meisters Arnt

Unter dem Titel „Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen“ zeigt das Museum Schnütgen bis 20. September 2020 rund 60 Werke des Meisters Arnt von Kalkar und Zwolle (vor 1450-1491). [mehr]

Skulpturen in Köln - Teil 2. Fotos: jvf

Skulpturen in Köln – Ein Rundgang durch die Altstadt-Nord (II)

Von Otto Piene bis Arnaldo Pomodoro

Der 2. Teil des Skulpturenrundgangs durch die Kölner Altstadt-Nord führt von der Hohen Straße bis zum Josef-Haubrich-Hof. Auf dem Weg liegen Arbeiten von Otto Piene, George Rickey, Käthe Kollwitz, Ulrich Rückriem, Merlin Bauer, Harald Naegeli und Arnaldo Pomodoro. [mehr]

Hercules Segers, Das Grab der Horatier und Curiatier, um 1628/29. Beschnitten. Quelle:  Rijksmuseum, Lizenz: CC0 1.0

Hercules Segers im Online-Katalog des Rijksmuseums

Große Kunst, große Datenbank

Das Amsterdamer Rijksmuseum stellt 77 hochauflösende Digitalisate von Werken des niederländischen Altmeisters Hercules Segers neu in seine Onlinedatenbank. [mehr]

Skulpturen in Marl: Thomas Schütte, Melonensäule, 2017. Foto: jvf

Die besten Skulpturenparks in NRW

Dreimal „gut +“, einmal „gut“, fünfmal „gut -“

Ein Vergleichstest von ausgewählten Skulpturenparks in NRW: Von Bedburg-Hau bis Wuppertal, von Marl bis Köln, mit einem Testsieger, einem Kunstbesten und einem Testsieger der Herzen. [mehr]