Kulturraum NRW


Jacopo Tintoretto, Selbstportrait, Ausschnitt

Tintoretto im Kölner Wallraf-Richartz-Museum

„Der unheimlichste Kopf der Malerei“

Unter dem etwas albernen Titel „Tintoretto – A Star was Born“ zeigt das Kölner Wallraf-Richartz-Museum vom 6. Oktober 2017 bis zum 28. Januar 2018 eine große Sonderausstellung mit Werken des jungen Tintoretto. [Vormerkung] [mehr]

Godefridus Schalcken, Selbstporträt, 1695, Öl auf Leinwand, Leamington Spa Art Gallery and Museum. Detail

Schalcken, „Gemalte Verführung“ – Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum

Der Meister der Kerzen

Das Kölner Wallraf-Richartz-Museum erinnert noch bis 24. Januar 2016 mit einer umfassenden Retrospektive an das Werk des niederländischen Meisters des Kerzenlichts: Godefridus Schalcken (1643-1706). [mehr]

Van Gogh, Selbstbildnis, 1887, Detail. Lizenz: PD-Art. Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:VanGogh_1887_Selbstbildnis.jpg

1912 – Mission Moderne im Wallraf-Richartz-Museum Köln

„Der Dom wankt in seinen Grundfesten“

Das Kölner Wallraf-Richartz-Museum erinnert vom 31. August bis 30. Dezember 2012 in einer Ausstellung unter dem Titel „1912 - Mission Moderne“ an die Internationale Kunstausstellung des Sonderbunds vor 100 Jahren. [mehr]

Rembrandt – Ein Jugendtraum im Wallraf-Richartz-Museum

Junge Hausmädchen und alte Meister

Knapp fünfzig Bilder aus dem Goldenen Jahrhundert der Niederländischen Malerei stellt das Kölner Wallraf-Richartz-Museum noch bis Anfang Oktober 2008 aus. Die kleine, aber sehr hübsche Schau zeigt unter dem Titel „Rembrandt - ein Jugendtraum“ erstmals alle Gemälde der Sammlung Kremer. [mehr]