Kulturraum NRW


Theater Bonn, Außenansicht. Foto: jvf.

Die Theatersaison 2012/2013 im Süden der Rheinprovinz

Eine Vorschau (1)

In Trier versucht man, den Verstand nicht zu verlieren, in Koblenz feiert das Haus am Deinhardplatz Jubiläum, das Theater Aachen will sich in der Mitte der Stadt positionieren und in Bonn ist Intendant Klaus Weise eine letzte Spielzeit unterwegs. [mehr]

Die Theatersaison 2011/2012 in der Rheinprovinz II

Bonn, Koblenz, Trier und Aachen

Im Süden der Rheinprovinz muss gespart werden, feiert man Einweihung, sieht den großen Einzelnen im Aufstand und sich selbst ans Ziel gekommen: Ein Überblick über die Spielzeit­planungen 2011/2012. [mehr]

Juha Jokelas Fundamentalist im Theater Aachen

Neues aus der christlichen Jugendfreizeit

Anne Lenk inszeniert in der Aachener Kammer die deutschsprachige Erstaufführung des finnischen Erfolgstücks Fundamentalisti (2006). Das mit dem Nordischen Dramatikerpreis ausgezeichnete Kammerspiel erzählt mit allerdings sehr schlichter Moral von menschlichen Verfehlungen und den menschlichen Abgründen des religiösen Fundamentalismus. [mehr]