Kulturraum NRW


Eugène Delacroix, La Liberté guidant le peuple, 1830. Ausstellungsansicht Louvre, Delacroix. Foto: jvf

Delacroix Ausstellung im Pariser Musée du Louvre

„La gloire n'est pas un vain mot“

Unter dem nüchternen Titel „Delacroix, 1798-1863“ zeigt das Musée du Louvre noch bis 23. Juli 2018 rund 180 Werke des französischen Großmeisters der Romantik und verschafft den Überblick über sein Gesamtwerk. [mehr]

Detail aus Johann Heinrich Wilhelm Tischbein: Goethe in der Campagna, 1787.

De l’Allemagne / Über Deutschland – Ausstellung im Pariser Louvre

Le Stube troublé

Noch bis 24. Juni 2013 zeigt das Musée du Louvre in Paris unter dem Label „De l'Allemagne, 1800-1939. De Friedrich à Beckmann“ rund 200 Werke deutscher Malerei, Zeichnung, Photographie und Filmkunst vom Klassizismus bis zur Neuen Sachlichkeit. Das deutsche Feuilleton nimmt derweil übel. [mehr]