Kulturraum NRW


Karin Henkel inszeniert Euripides‘ Iphigenie in Köln

Handeln leiden lernen

Am Schauspielhaus Köln inszeniert Karin Henkel die Iphigenie des Euripides als ebenso gegenwärtiges wie stimmiges Lehrstück über die Logik der Gewalt, gegen die Rhetorik des Opfers und der Vergeltung. [mehr]

Karin Henkel inszeniert Molières Menschenfeind in Köln

Get out, Get out

Karin Henkel inszeniert am Kölner Schauspielhaus Molières Menschenfeind ebenso kurzweilig wie tragisch. [mehr]