Kulturraum NRW


Essen

Tariq Ali: Die neuen Abenteuer des Don Quijote. Schauspiel Essen. Silvia Weiskopf, Jens Ochlast. Foto: Birgit Hupfeld. Rechte: Theater und Philharmonie Essen GmbH

Tariq Alis „Die neuen Abenteuer des Don Quijote“ im Schauspiel Essen

Humoriges Gesinnungstheater

Jean-Claude Berutti richtet die Uraufführung von Tariq Alis „Neuen Abenteuern des Don Quijote“ im Essener Grillo Theater ein, kann das Stück, das in etwa so klapprig dürr ist wie sein Held, aber auch nicht wirklich retten. [mehr]

Dennis Kelly, Die Opferung von Gorge Mastromas, Daniel Christensen. Foto: Diana Küster. Rechte: Diana Küster / Theater und Philharmonie Essen GmbH. Ausschnitt

Dennis Kellys „Die Opferung von Gorge Mastromas“ am Schauspiel Essen

„Erstens: Wenn du etwas willst – nimm es dir.“

Thomas Ladwig richtet in der Casa des Schauspiels Essen Dennis Kellys neues Stück „Die Opferung von Gorge Mastromas“ als rheinische Erstaufführung ein und macht aus dem etwas unterkomplexen Stück einen kurzweiligen Abend der Denunziation. [mehr]

Aalto Musiktheater Essen. Foto: Bernadette Grimmenstein. Ausschnitt. Rechte: Bernadette Grimmenstein / Theater und Philharmonie Essen GmbH

Die Theatersaison 2013 / 2014 in Essen, Oberhausen und am Niederrhein

Eine Merkliste (4)

In Essen ringt ein neuer Intendant mit dem Schicksal und verfällt man ansonsten dem Wahnsinn, in Oberhausen macht man weiter gutes Theater, nach Mülheim kommen die Clowns, in Dinslaken wird kultiviert, in Moers inkludiert. Der vierte und letzte Teil einer Merkliste für die Theatersession 2013/2014 in der Rheinprovinz. [mehr]

„Slinky Springs to Fame“ von Tobias Rehberger (Detail). Foto: jvf.

Die Emscherkunst 2013

90 Kilometer Kunst im Ruhrgebiet

Die Emscherkunst zeigt noch bis Anfang Oktober 2013 Arbeiten von rund 30 Künstlern und Kollektiven, eingebettet in die Industrie-, Kultur- und Restnaturlandschaft entlang der Emscher zwischen Gelsenkirchen und Dinslaken. [mehr]

Symbolbild Ausstellung, Foto: jvf.

Die wichtigsten Ausstellungen im Rheinland 2013

Eine Vorschau

Calder und Lawler, Klee und Christo, Gilbert und George, Tillmans und Höfer, Stefan Lochner und die Irokesen, die Völker der Krim und Kleopatra, römische Kriminelle und florentinische Kunst – das umreißt in etwa die Spannweite der wichtigsten Ausstellungen in der Rheinprovinz 2013. [mehr]

EMSCHERKUNST.2010 zeigt Kunst an der Emscher

Satisfy Me

Die wahrscheinlich längste Ausstellung der Welt erstreckt sich 34 km entlang der Emscherinsel zwischen Castrop-Rauxel und Oberhausen. Das größte Kunstprojekt im öffentlichen Raum der Europäischen Kulturhauptstadt zeigt noch bis Anfang September 2010 an acht Standorten zwanzig Objekte und Interventionen zeitgenössischer Künstler. [mehr]

Die wichtigsten Ausstellungen im Rheinland 2010

Mit der RUHR.2010, der Quadriennale in Düsseldorf und großen Schauen in Bonn ist die Rheinprovinz im Jahr 2010 ausgesprochen gut mit vielversprechenden Ausstellungen versorgt. [mehr]

Fotografien von Paul Graham im Folkwang Museum

Thatchers nordirisches Farbfernsehen

Das Essener Museum Folkwang zeigt eine umfassende Retrospektive auf das Werk des englischen Fotografen Paul Graham. Bis Anfang April noch sind dort fast 150 Arbeiten aus elf Werkgruppen zu sehen, die zwischen 1981 und 2006 entstanden sind. [mehr]